Filmabend am HAG

NeuigkeitenKommentare deaktiviert für Filmabend am HAG

Fast schon aus Tradition fand dieses Jahr der 2. Filmabend am Hannah-Arendt-Gymnasium statt. Nachdem einige Schüler*innen und Lehrer*innen die knapp 100 Gäste begrüßt hatten, wurden alle auch noch mal von der Schulleiterin und 2 Ehrengästen begrüßt.

„Ich denke, wir dürfen nicht aufhören unsere Gesellschaft so zu gestalten wie sie für uns und andere angenehm ist.“

„Ich find´s schwer viel Spaß zu wünschen, aber ich wünsche dennoch einen anregenden Film“

Mit diesen beiden Sätzen wurde die Gäste in den schweren Film „Kriegerin“ gelassen. Für alle anwesenden war, wie sich in dem anschließenden Gespräch rausstellte, der Film berührend, traurig, erinnerungsreich oder auch beunruhigend. Es ging im Groben um den Rechtsradikalismus in den Jahren 2000-2007. Doch keiner der anwesenden Gäste hat den Saal verlassen mit dem Gedanken, dass man den Film nicht hätte sehen sollen.

Alles in allem war es ein wichtiger Tag an dem man noch einmal über vieles Nachdenken konnte.

Comments are closed.

© 2018 Hannah-Arendt-Gymnasium Potsdam