Fachexkursion Geografie: Es rappelt in der Kiste – aber warum?

NeuigkeitenKommentare deaktiviert für Fachexkursion Geografie: Es rappelt in der Kiste – aber warum?

So wie es in der Kiste rappelt, so rappelt es auch häufig irgendwo auf der Welt. Der Fachbegriff dafür heißt Erdbeben. Die Erklärung des ganzen Phänomens findet man in der Theorie der Plattentektonik. Das alles zu verstehen und in einen Zusammenhang mit anderen Naturereignissen wie Tsunamis und Vulkanismus  zu stellen, ist eine Aufgabe des Geographieunterrichts.

Am 10.07.2017 fand für alle 7.Klassen der Geographieunterricht am GeoForschungsZentrum (GFZ) in Potsdam statt. Begleitet von immer wieder auftretenden kurzen Regenschauern und Gewittern kämpften sich die Schüler/innen den Weg zum Telegrafenberg.

Dort angekommen begann die Fachexkursion  mit einem Vortrag von Frau Manuela Lange. Sie ist Mitarbeiterin am GFZ und erklärte allgemeine Grundlagen der Plattentektonik – angereichert mit viel Fachwissen, begleitet von interessanten Bildern, Modellen und vielen Geoanimationen. Insbesondere die Animation des Erdbebens im Jahre 2011 in Japan, das die Zerstörung des Atomkraftwerks in Fukushima  zur Folge hatte, setzte die Schüler/innen in Spannung. Auch standen einige Münder offen als Frau Lange ihr eigenes Erdbebenerlebnis erzählte.

Alle haben großes Interesse gezeigt und viele Fragen wurden gestellt: Können wir Erdbeben vorhersagen? Wie sollte man sich bei einem Tsunami verhalten? Woran erkennt man inaktive Vulkane? Warum sind die Schäden immer unterschiedlich?

Nachdem alle Fragen geklärt waren, folgte der interaktive Teil der Fachexkursion. In vier Gruppen beschäftigten sich die Schüler/innen mit der Entstehung von Gebirgen. Dazu hieß es erstmal, unterschiedliche Sedimentschichten mit gefärbten Sanden in einem extra dafür vorgesehenen Gefäß zu modellieren. Im weiteren Verlauf entstand aus diesen flachen Sedimentschichten dann ein Gebirge. So ähnlich wie im Experiment stellt  man sich die Entstehung des Himalayagebirges vor.

Es ist schon alles ziemlich spannend und auch mysteriös, was so in und auf unserer Welt geschieht. Die Wissenschaftler/innen am GFZ versuchen durch ihre Forschung immer weitere Rätsel unserer Welt zu lösen.

Comments are closed.

© 2018 Hannah-Arendt-Gymnasium Potsdam