Workshop: Ankommen in Vielfalt

Zu diesem Thema haben sich die Schülerinnen und Schüler der Willkommensklasse mit ihrer Klassenlehrerin Frau Schreiter und der Klasse 7.1 (Klassenlehrer Herr Schulz) zwei Tage lang zusammengefunden.
Mit Stöckern, Weltkarte, farbigen Papieren und Stiften im Gepäck wurde der Workshop von Ute Zimmermanns und Stefanie Dorr der Friedrich-Ebert-Stiftung durchgeführt. Der Montag stand im Zeichen des gegenseitigen Kennenlernens durch Bewegungsspiele, Interviews und Rollenspiele. Auf dieser Grundlage entstanden Bekanntschaften, die dann am Dienstag durch Vertrauensspiele und der Planung eines gemeinsamen Projekttages gefestigt wurden.
Der Workshop zeigte sehr gut, dass eine Sprachbarriere kein Hindernis für ein gutes Miteinander ist.

Post comment

You must be logged in to post a comment.

© 2018 Hannah-Arendt-Gymnasium Potsdam